Der Gerechtigkeitsbegriff bei David Hume (German Edition) by David Kühlcke

By David Kühlcke

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, observe: 1,7, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, summary: Woher stammt unsere Vorstellung von Gerechtigkeit und warum werden gerechte Handlungen gelobt bzw. ungerechte Handlungen getadelt? Mit diesen grundlegenden Fragen der Gerechtigkeit beschäftigt sich David Hume in den ersten beiden Abschnitten (1. Abschnitt: Ist die [Gerechtigkeit] natürlich oder künstlich? 2. Abschnitt: Der Ursprung von [Gerechtigkeit] und Eigentum) des zweiten Teils (Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit) im dritten Buch (Über ethical) seines Traktats über die menschliche Natur (1739-1740).
Während der Erschließung des Hume’schen Gerechtigkeitsbegriffs fiel die Rechtfertigung der Gerechtigkeit durch ihre Nützlichkeit besonders auf, was once spontane Assoziationen zum klassischen Utilitarismus auslöste. Konnte es sein, dass David Hume ein Utilitarist sei? Nein, dies ist eine abwegige Vermutung. Hume hatte aber unbestreitbar großen Einfluss auf den Utilitarismus. Es ist additionally durchaus im Bereich des Möglichen, dass einzelne Begriffe oder Erklärungen dieser Natur sind. Daher wird in dieser Arbeit die folgende Leitfrage behandelt: Hat David Hume eine utilitaristische Vorstellung von Gerechtigkeit?
Die folgenden Ausführungen basieren auf der genauen Rekonstruktion der deutschen Übersetzung des Hume’schen Primärtextes. Die Kapitel 2 und three geben die Inhalte des Primärtextes wieder, während im Kapitel four die Leitfrage auf dieser Grundlage und unter Zuhilfenahme ausgewählter Sekundärtexte diskutiert wird.

Show description

Read Online or Download Der Gerechtigkeitsbegriff bei David Hume (German Edition) PDF

Similar modern philosophy books

Hegel e la tradizione ermetica (Controluce) (Italian Edition)

L’innovativo testo di Glenn Alexander Magee afferma che Hegel fu decisamente influenzato dalla tradizione ermetica, una linea di pensiero che ha le sue radici nell’Egitto greco-romano. Magee tratta dell’influsso di Hegel su pensatori ermetici quali Baader, Böhme e Paracelso, oltre all’attrazione che su di lui esercitarono i fenomeni occulti e paranormali.

British Ethical Theorists from Sidgwick to Ewing (The Oxford History of Philosophy)

Thomas Hurka offers the 1st complete historic research of an incredible strand within the improvement of contemporary ethical philosophy. His topic is a chain of British moral theorists from the overdue 19th century to the mid-twentieth century, who shared key assumptions that made them a unified and specified institution.

Montesquieu : les «Lettres persanes»: De l'anthropologie à la politique (Philosophies) (French Edition)

Satire sociale, conte oriental, roman épistolaire, pamphlet philosophique : les Lettres persanes sont plus qu’un brillant morceau d’ironie. Dès son œuvre de jeunesse, Montesquieu a posé les fondements d’une typologie des régimes qui articule l’anthropologie et los angeles politique. Le lien social ne peut être le même dans les républiques où règne l’amour de los angeles patrie, dans les monarchies régies par l’honneur, et dans le despotisme où los angeles crainte fait taire toutes les autres passions.

Kantian Ethics, Dignity and Perfection

During this quantity Paul Formosa units out a unique method of Kantian ethics as an ethics of dignity by means of concentrating on the formulation of Humanity as a normative precept distinctive from the formulation of common legislation. by means of situating the Kantian perception of dignity in the wider literature on dignity, he develops an immense contrast among prestige dignity, which all rational brokers have, and success dignity, which all rational brokers should still aspire to.

Extra resources for Der Gerechtigkeitsbegriff bei David Hume (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 18 votes